Herculaneum: Achill und Chiron

herculaneum

Das antike Herculaneum, bevorzugter Villenort vornehmer Römer, und Pompeji wurden durch ein Erdbeben am 5. Februar 62 n. Chr. schwer beschädigt, wiederaufgebaut und schließlich am 24. August 79 n. Chr. durch den Vesuvausbruch völlig mit Bimssteinen, Ruß, Schlamm und Lava verschüttet. Diese Kopie einer der restaurierten Wandmalereien, habe ich auf Putz gemalt und so einen Eindruck der künstlerischen Arbeit seiner Zeit

Acryl auf Holz

Größe: 60 x 70 cm

Preis: 800,– €

inkl. 7% MwSt. / zzgl. Versandkosten

« Zurück zur Übersicht

nach oben