Kommode aus einem alten Stuhl

Konsole
  • Konsole
  • Konsole
  • Konsole
  • Konsole

Es ist immer wieder schön zu sehen, was man aus alten Sachen alles machen kann. Diese betagte Holztruhe war schon sehr ramponiert und sollte nun aufgearbeitet werden. Die Idee, eine Seemannskiste daraus zu machen, wurde von der Kundin vorgegeben. Ein Schriftzug und eine gemalte Windrose sollte platziert werden. Doch bevor es soweit war, musste erst einmal der alte Lack runter und Teile ersetzt werden. Füße und eine Leiste wurden befestigt, fehlende Beschläge kamen hinzu. Damit später die Truhe keinen dunklen Fleck im Zimmer ergibt, entschied ich mich für einen hellen Untergrund, der mit einer Patina ein wenig an altes Pergament erinnern sollte. Die Schrift habe ich hochkopiert, ausgeschnitten und dann getupft. Die Windrose wurde mit Mattlack auf den Deckel gemalt. Zum Schluss wurde alles mit Haushaltswachs eingelassen und glänzend poliert.

Preis: Kundenauftrag

« Zurück zur Übersicht

nach oben